Forschung & Entwicklung

Innovativ und zukunftsorientiert

BCL engagiert sich kontinuierlich für die Verbesserung baulogistischer Abläufe. Zusammen mit Bauherrn und Forschungsgruppen arbeiten wir an neuen innovativen Wegen, um Ver- und Entsorgungsprozesse am Bau effizienter zu gestalten. Zusätzlich zu Forschungsprojekten – u.a. im Rahmen des 7. Europäischen Forschungsrahmenprogramms – gestalten wir durch Lehr- und Vortragstätigkeiten die Zukunft der Baulogistik mit.

Projekt Solar Decathlon

Das Projekt Solar Decathlon (bauserve) wurde als weltweiter studentischer Wettbewerb zu Entwurf, Konstruktion und Bau eines modularen PlusEnergieHauses unter Einsatz von Industrieprodukten organisiert.

Mehr zum Projekt erfahren

EU-Forschungsprojekt ZeroWin

Produktionsrückstände in den Stoffkreislauf zurückzuführen, ist aus ökologischen und ökonomischen Gründen gleichermaßen sinnvoll. Im Rahmen des von der Europäischen Union unterstützen Forschungsvorhabens „ZeroWIN - Towards Zero Waste in Industrial Networks“  (Bearbeitungszeitraum 2009 bis Sommer 2014) wurden Best-Practice Ansätze erarbeitet, mit denen Produktionsrückstände, die als industrielle Nebenprodukte im Rahmen der Kuppelproduktion anfallen, branchenübergreifend und unter optimalem Ressourceneinsatz wiederverwendet oder -verwertet werden können.

Mehr zum EU-Forschungsprojekt erfahren

EU-Forschungsprojekt WAMBUCO (Waste Manual for Building Construction)

Das von der CCL GmbH initiierte und koordinierte EU-Forschungsprojekt WAMBUCO (Waste Manual for Building Construction) hatte zum Ziel, einen umweltverträglicheren und kostengünstigen Bauprozess mit reduzierter Unfall- und Brandgefahr und unter 40 – 60%-igen Einsparung der Entsorgungskosten zu gestalten.

Mehr zum EU-Forschungsprojekt erfahren

EU-Forschungsprojekt WASTE TOOL

Ziele des EU-Forschungsprojektes WASTE TOOL war es, eine Lernsoftware für das Baustellenabfallmanagement für komplexe Neubauvorhaben zu entwickeln, die in der Aus- und Weiterbildung von Bauberufen eingesetzt werden kann.

Mehr zum EU-Forschungsprojekt erfahren