Versorgungslogistik

Der Weg eines effizienten Materialflusses

Abgestimmt auf die individuellen Anforderungen konzipieren wir für jede Baustelle ein optimiertes Versorgungskonzept. Unsere speziell entwickelte Internetplattform OLAV bildet dabei die Grundlage für die intelligente Steuerung und Koordination des Materialflusses. 

Alle Transporte werden avisiert. Zusammen mit aufbereiteten Lieferplänen lassen sich ankommende Fahrzeuge somit just in time takten. Von der Anlieferung bis zum Verarbeitungsort ist damit ein effizienter Materialfluss gewährleistet. Zudem stellen wir sicher, dass der öffentliche Verkehr und die Nachbarschaft so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. 

Mit gezielt eingerichteten Anliefer- und Entladezonen steuern wir den Versorgungsprozess im Baustellenbereich. Lager- und Umschlagflächen verwalten wir mit unserem vielfach erprobten Flächen-Management-System. Transportvorgänge innerhalb des Baustellengeländes verbessern und beschleunigen wir durch den Einsatz unserer Gabelstapler und koordinierte Aufzugs- bzw. Krankapazitäten.

Unsere Versorgungslogistik bietet diese Vorteile:

  • Management knapper logistischer Ressourcen
  • Optimale Versorgungsprozesse
  • Reduzierte Belastung der direkten Umgebung 
  • Ausgleich logistischer Interessen zwischen Gewerken
  • Optimierte Steuerung aller Transporte auf die Baustelle
  • Transportunterstützung bis in die Etagen
  • Koordination von Entladestellen, -zeiten und Transportmitteln (OLAV/OAS)
  • Entladung und Horizontaltransporte mit Gabelstaplern
  • Reservierung von Aufzugskapazitäten
  • Optimale Ausnutzung der Baustelleneinrichtung
    Kapazitätssteigerung bei Umschlag- und Lagerflächen
  • Flächen-Management-System